Rezension "Summer of love" von Estelle Harmony


Am 30.06.2017 erschienen
ASIN: B073HQ1KS7
Genre: Liebesroman, New Adult
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook
Empf. VK-Preis: € 0,99 [D] inkl. MwSt

(Quelle:www.amazon.de)




Zwei rastlose Seelen auf dem Weg ins Paradies. 

Marco

Von der Sonne geküsst und von Gott mit einer natürlichen Statur ausgestattet, für die andere Männer töten würden, fällt es Marco nicht schwer sich an jedem Fleck der Erde ein warmes Bett zu organisieren. Doch dabei sind es nicht die Frauen, die den heimatlosen Schönling schon seit seiner Kindheit von Ort zu Ort bewegt haben. Es ist die Schönheit der Natur und die Freude am Leben, die sein Fernweh beflügeln. 

Sharon

Nach dem Tod Ihrer Mutter zieht sich die bildhübsche, junge Milliardärin Sharon in sich zurück. An keinem Ort der Welt, an dem sie mit ihrer Luxusyacht andockt, hält sie sich länger als 2 Wochen auf. Pünktlich nach 14 Tagen, wenn sich der Anker lichtet und ihr neuestes Abenteuer in der Ferne an Schärfe verliert, hinterlässt sie gebrochene Herzen und weinende Augen. Zu gefährlich nah schwebt die dunkle Wolke des Schicksals ihrer Mutter über ihr und begleitet sie an jeden Ort auf ihrer lebenslangen Reise. 

So unterschiedlich wie Tag und Nacht kollidieren zwei Welten, als die Prinzessin und der Vagabund aufeinandertreffen. Wird die Liebe eine Chance haben sich gegen die dunklen Wogen der Vorahnung durchzusetzen oder wird die tickende Uhr die Gefühle im Keim ersticken?

Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis von 0,99€. 

Summer of Love ist ein romantischer und in sich abgeschlossener Milliardär Liebesroman mit heißen Szenen für volljährige Leser.
(Quelle:www.amazon.de)



Estelle Harmony ist eine junge Liebesroman Autorin, die mit 'Dangerous Attraction' im März 2017 erfolgreich ihr Debüt feierte. 

Sie schreibt Liebesromane mit viel Gefühl und genügend Spannung, um jeden Leser mit ihren Charakteren zittern zu lassen. 

Derzeit ist sie mit 'Save Me - Vom Milliardär gerettet' im Kindle Shop vertreten.
(Quelle:www.amazon.de)




Der Klappentext liest sich sehr interessant und so war die Geschichte auch. Das Cover ist ok, reißt mich aber jetzt nicht vom Hocker.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Ich hatte leider das Problem, dass ich einen Moment brauchte, um in die Story hineinzukommen.

Im letzten Drittel war ich dann da und dann war leider auch Ruck Zuck das Ende. 

Es heißt aber nicht, dass das Buch schlecht geschrieben ist, ich kam leider nicht so richtig in der Story an. 

Die Idee und die Story an sich war total prima.

 Die Protagonisten kamen sympathisch und authentisch rüber. Ich konnte mich mit ihnen gut anfreunden. Die Erotik hat mir sehr gut gefallen.




Von mir gibt es leider eine Schnecke Abzug, aber trotz allem eine Lese Empfehlung, weil ich für mich ein paar Probleme mit dem "Reinkommen" in die Story hatte.

Gerade für den Sommerurlaub eine sehr gelungener Liebesroman. 




Keine Kommentare